info@km-haus.de 0 74 28 / 93 80 - 0

Warum Massivhaus?

  1. Mineralische Baustoffe: Für Massivhäuser werden ausschließlich natürliche Rohstoffe verwendet z.B. Kalksand-, Porenbeton-, Leichtbetonsteine oder Ziegel.
  2. Geringe Energiekosten: Massivhäuser haben eine luftdichte Außenhaut und eine gute Wärmespeicherung. Das schont den Geldbeutel und die Umwelt.
  3. Ausgeglichene Raumtemperaturen: Warm im Winter, Kühl im Sommer – dank massiv verputzten Mauerwerk.
  4. Schutz gegen Lärm: Massives Mauerwerk schirmt bestens gegen Lärm ab
  5. Massivhäuser brennen nicht: Massive Wände verhindern die Brandausbreitung und bieten Sicherheit für die ganze Familie. Die Baustoffe sind zudem nicht brennbar und bilden keine giftigen Rauchgase.
  6. Höchste Stabilität: Widersteht Wirbelstürmen, Orkanen, Frost und Regen
  7. Gesund wohnen: Massivhäuser bestehen aus unschädlichen Baustoffen wie Sand, Kalk, Ton und Wasser. Keine Stäube, Chemikalien oder Fasern!
  8. Nachhaltig: Häuser in Massivbauweise belasten weniger die Umwelt und zeigen eine überzeugenden Ökobilanz für den Umweltschutz